Body Image

Leitbild

Wir haben dieses Institut gegründet, um die Haltungs- und Handlungsaspekte, die unserem Konzept der „selbstwertstärkenden konfrontierenden Pädagogik“ und der „Neuen Autorität“ zugrunde liegen, im Kontext der Schule, Jugendhilfe und Familie zu verbreiten.

Wir bieten Ihnen Fort- und Weiterbildungen sowie Beratungsleistungen für Teams, Organisationen und Einzelpersonen.

Wir unterstützen insbesondere die Personal-, Organisations- und Qualitätsentwicklung in diesen Handlungsfeldern.

Die fachlichen Schwerpunkte bestehen insbesondere in der Fort- und Weiterbildung von Lehr- und Fachkräften in den Bereichen Pädagogik, soziale Arbeit und Psychologie.

Weitere Arbeitsbereiche sind die Organisations- und Qualitätsentwicklung sowie die Förderung von Teamstrukturen, Kooperationen und Vernetzung im jeweiligen beruflichen Handlungsfeld.

Das BISG leistet einen Beitrag zur Entwicklung der Kultur des lebensbegleitenden Lernens und zur Stärkung der Position von verantwortlichen Erziehungspersonen.

Das BISG ist hervorgegangen aus der „Werkstatt für Soziale Kompetenz Prävention“ an der Hans-Böckler-Schule Berlin und ist unabhängig, gemeinnützig tätig. Die Gemeinnützigkeit ist durch das Finanzamt für Körperschaften Berlin anerkannt.