c/o Hans-Böckler-Schule, Lobeckstr. 76, 10969 Berlin

 

 

 

trainerlink

Auszeichnung
durch die
trainerlink-Redaktion

Weiterbildungen beim Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention

Herzlich Willkommen

Wir bieten Ihnen Weiterbildungen als Inhouse-Veranstaltungen in Ihrer Einrichtung / Institution und als Einzelperson an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere aktuellen Zertifikatskurse:

 
Zertifikatskurs
Foto: ASH
Berufsbegleitender Hochschul-Zertifikatskurs 2016:
»Pädagogik für Vermittlung sozialer Kompetenzen & Gewaltprävention«
(14. Durchgang)

Die Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) bietet in Kooperation mit dem Berliner Institut für soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. (BISG) in der Zeit vom 27.05.2016 bis 15.07.2017 die zertifizierte Zusatzausbildung zur / zum »Pädagogin / Pädagogen für Vermittlung sozialer Kompetenzen und Gewaltprävention« zum vierzehnten mal an. Der berufsbegleitende Zertifikatskurs richtet sich an Lehr- und Fachkräfte aus Schule, Sozialer Arbeit, Pädagogik und Psychologie, die sich mit dem Konzept der »Selbstwertstärkenden Konfrontationspädagogik« und in der Schule & Jugendhilfe intensiver auseinander setzen, die Haltungen und Interventionsmöglichkeiten dieses Ansatzes vertiefen und in ihrer beruflichen Praxis anwenden möchten.

Weitere Informationen zum Kurs und zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie unter  
www.ash-berlin.eu/weiterbildung/zertifikatskurse/?&kurs_jahr=2016&kurs_id=186

Die Bewerbungsfrist endet am 01.04.2016. Sie können sich ab sofort mit dem Bewerbungsformular bewerben.
www.ash-berlin.eu/fileadmin/user_upload/pdfs/Weiterbildung/Zertifikatskurs-Bewerbungsformular_neu.pdf

 
Trainingsseminar
  Foto: akjf.at
Trainingsseminar:
»Stärke statt (Ohn-)Macht - Das Konzept der Neue Autorität in Schule, Jugendhilfe und Familie

Das Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. bietet in der Zeit vom 10.06. – 10.09.2016 das Trainingsseminar an.

Das Seminar richtet sich an Lehr- und Fachkräfte aus den Bereichen Schule, Soziale Arbeit, Pädagogik und Psychologie sowie an alle Interessent/innen, die sich mit dem Konzept des Psychologen Prof. Dr. Heim Omer (Universität Tel Aviv) zur »Neuen Autorität« intensiver auseinander setzen, die Haltungen und Interventionsmöglichkeiten dieses Ansatzes vertiefen möchten. Der modulare Aufbau des Seminars ermöglicht das Anwenden und Erproben in der individuellen Alltagspraxis.

Förderungsmöglichkeiten:
Für diese Weiterbildung werden „Prämiengutscheine“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) angenommen!
Hier finden Sie weitere Informationen. 

Informationen und Kontakt
Info-Flyer (PDF)

Anmeldeschluss ist der 10.05.2016

Anmeldeformular:
Bitte melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular (PDF) an
.